1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. SLUBArchiv
  4. Technische Standards für die Ablieferung von digitalen Dokumenten
  5. Langzeitarchivfähige Dateiformate
  6. Handreichung TIFF

Handreichung TIFF

Stand: 2016-06-08

Allgemeinesnach oben

Das Tagged Image File Format (TIFF) bietet vielfältige Möglichkeiten, Bild- und Metadaten in Dateien abzulegen. Nicht alle davon sind aber langzeitarchivfähig. Einige der Funktionen stellen ein Risiko für die dauerhafte Aufbewahrung dar. Für die Ablieferung von Bilddaten in ihrem Langzeitarchiv hat die SLUB sich deswegen auf ein verbindliches Subset der verfügbaren Funktionen festgelegt. Dieses wird im Folgenden beschrieben.

Die dargestellten Einschränkungen können mit der Software checkit_tiff geprüft werden und sind in der mitgelieferten Konfigurationsdatei cit_tiff6_baseline_SLUB.cfg (Git-Commit a97a47d) hinterlegt.

  • Alle Digitalisate müssen dem TIFF 6-Baseline-Standard entsprechen; v. a. auch in Bezug auf Datentypen und deren Wertebereiche.
  • Es dürfen ausschließlich Datentypen aus dem TIFF6-Standard verwendet werden, jedoch nicht aus dem BigTIFF-Standard.
  • Es sind ausschließlich Images in bitonal, grayscale oder RGB zugelassen (kein palette color, keine Transparency Mask). Die gewählte Qualität darf nicht unter der Qualität der Vorlage liegen.
  • Es darf nur genau ein Image File Directory (IFD) vorhanden sein.
  • Multipage-TIFF ist nicht erlaubt (d. h., dass nur genau das Master-Image darf enthalten sein darf; keine Vorschaubilder/Thumbnails, keine alternativen Ansichten etc.)
  • Es gilt der Grundsatz, dass Metadaten möglichst mit den bereits vorhandenen Tags abgebildet werden sollten. Nur wenn dies nicht möglich ist, darf auf zusätzliche Metadatensätze (XMP, EXIF) ausgewichen werden.
  • Wenn die TIFF-Headerdaten über eine wie auch immer geartete nachgeschaltete Modifikation der TIFF-Header (genauer des IFD) im Nachhinein entfernt werden sollen, so muss sichergestellt sein, dass auch ggf. im Dateikörper referenzierte Datenblöcke mit entfernt werden und danach alle Offsets wieder korrekt sind.

Legendenach oben

  • P= Pflichtfeld
  • ? = optionales Feld
  • ! = optionales Feld mit Einschränkungen
  • X = verbotenes Feld

Zwingend erforderliche Tags nach Baseline-TIFF6nach oben

Diese Felder MÜSSEN in jeder TIFF-Datei enthalten sein.

Tag-ID

Tag-ID (Hex)

Tag-Name

Pflichtfeld?

Bedingung

256

0100

ImageWidth

P

beliebiger Wert zwischen 1 und 4.294.967.295 (TIFF-Typ LONG)

257

0101

ImageLength

P

beliebiger Wert zwischen 1 und 4.294.967.295 (TIFF-Typ LONG)

258

0102

BitsPerSample

? / P/ P

Tag muss den Wert "1" (bitonal), "1", "4", "8" (Graustufen) oder „8,8,8“ (RGB) enthalten.

  • optionales Feld für bitonal
  • Pflichtfeld für Graustufen
  • Pflichtfeld für RGB

259

0103

Compression

P

Wert “1” bedeutet “no compression”; keine anderen Werte erlaubt

262

0106

PhotometricInterpretation

P

Wert “0” bedeutet WhiteIsZero, Wert “1” bedeutet BlackIsZero, Wert “2” bedeutet RGB. Zugelassen sind NUR die Werte "0" oder "1" oder „2“. Wert „3“ bedeutet Palettenfarben (verboten), „4“ bedeutet Transparency Mask (verboten).

273

0111

StripOffsets

P

beliebiger Wert zwischen 1 und 4.294.967.295 (TIFF-Typ LONG)

277

0115

SamplesPerPixel

P / P/ P

muss den Wert "1" (bitonal, Graustufen) oder „3“ (RGB) enthalten. Baseline TIFF erlaubt für dieses Tag auch Werte über „3“; das ist aber für die Langzeitarchivierung NICHT erlaubt.

278

0116

RowsPerStrip

P

beliebiger Wert zwischen 1 und 4.294.967.295 (TIFF-Typ LONG)

279

0117

StripByteCounts

P

beliebiger Wert zwischen 1 und 4.294.967.295 (TIFF-Typ LONG)

282

011A

XResolution

P

Wert vom TIFF-Typ RATIONAL

283

011B

YResolution

P

Wert vom TIFF-Typ RATIONAL

296

0128

ResolutionUnit

P

Wert “2” (= Inch). Keine anderen Werte erlaubt.

Optionale Tags nach Baseline-TIFF6nach oben

Tag-ID

Tag-ID (Hex)

Tag-Name

Pflichtfeld?

Bedingung

254

00FE

NewSubfileType

!

Optional erlaubt. Wenn es verwendet wird, ist ausschließlich Wert “0” erlaubt.

255

00FF

SubfileType

X

Darf nicht vorkommen (DEPRECATED). Stattdessen muss Tag 254 NewSubfileType verwendet werden.

263

0107

Thresholding

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

264

0108

CellWidth

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

265

0109

CellLength

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

266

010A

FillOrder

!

Optional erlaubt. Wenn es verwendet wird, ist ausschließlich Wert “1” erlaubt.

269

010D

DocumentName

!

Optional erlaubt. Dokumentenname (TIFF-Typ ASCII). Darf (muss aber nicht) vorkommen. Wenn es aber vorkommt, muss es den Dateinamen des Dokumentes in ASCII-Text enthalten. Ein leerer String ist nicht erlaubt.

270

010E

ImageDescription

!

Optional erlaubt. Bildbeschreibung (TIFF-Typ ASCII). Darf (muss aber nicht) vorkommen. Wenn es aber vorkommt, muss es eine Beschreibung des Bildinhaltes in ASCII-Text enthalten. Ein leerer String ist nicht erlaubt.

271

010F

Make

!

Optional erlaubt. Scannerhersteller (TIFF-Typ ASCII). Darf (muss aber nicht) vorkommen. Wenn es aber vorkommt, muss es den Scannerhersteller in ASCII-Text enthalten. Ein leerer String ist nicht erlaubt.

272

0110

Model

!

Optional erlaubt. Scannermodell (TIFF-Typ ASCII). Darf (muss aber nicht) vorkommen. Wenn es aber vorkommt, muss es das Scannermodell in ASCII-Text enthalten. Ein leerer String ist nicht erlaubt.

274

0112

Orientation

!

Optional erlaubt. Wenn es verwendet wird, ist ausschließlich Wert “1” erlaubt.

280

0118

MinSampleValue

?

Optional erlaubt.

281

0119

MaxSampleValue

?

Optional erlaubt.

284

011C

PlanarConfiguration

!

Optional erlaubt. Wenn es verwendet wird, ist ausschließlich Wert “1” erlaubt.

288

0120

FreeOffsets

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

289

0121

FreeByteCounts

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

290

0122

GrayResponseUnit

!

Optional erlaubt, falls es sich um ein Graustufenbild handelt. Die Werte müssen im Bereich 1-5 liegen, falls das Tag verwendet wird.

291

0123

GrayResponseCurve

?

Optional erlaubt, falls es sich um ein Graustufenbild handelt.

297

0129

PageNumber

!

Optional erlaubt. Der erste Wert beschreibt die aktuelle Seite und muss "0" lauten, der zweite Wert beschreibt die Gesamtanzahl der Seiten in der vorliegenden Datei und muss "1" lauten.

305

0131

Software

!

Name und Version der Erzeugungssoftware. Darf (muss aber nicht) vorkommen. Wenn es aber vorkommt, muss es die Erzeugungssoftware (möglichst mit Versions- und/oder Buildnummer) in ASCII-Text enthalten. Ein leerer String ist nicht erlaubt.

306

0132

DateTime

?

Datum der Bilderzeugung im Format "YYYY:MM:DD HH:MM:SS".

315

013B

Artist

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig, weil es potentiell personengebundene Daten als Freitext enthält. Außerdem gibt es bei Scans keinen "Artist" im eigentlichen Sinne, weil kein Künstler ein Foto geschossen hat, sondern ein Scanoperator lediglich eine Kopie eines bestehenden Werkes erstellt hat.

316

013C

HostComputer

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

318

013E

WhitePoint

?

Optional erlaubt.

319

013F

PrimaryChromaticities

?

Optional erlaubt.

320

0140

ColorMap

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

338

0152

ExtraSamples

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

700

02BC

XMP

!

Optional erlaubt. Beliebige XMP-Metadaten (TIFF-Typ BYTE[]). Darf (muss aber nicht) vorkommen. Wenn es aber vorkommt, muss es XMP-Metadaten enthalten.

33432

8298

Copyright

!

​Optional erlaubt. Beliebige Copyright-Informationen in Textform (TIFF-Typ ASCII). Der Inhalt des Feldes sollte frei konfigurierbar sein (falls er das in der bisherigen Software nicht schon ist). Darf (muss aber nicht) vorkommen. Wenn es aber vorkommt, muss es Copyright-Informationen in ASCII-Text enthalten. Ein leerer String ist nicht erlaubt.

33723

83BB

IPTC

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

34377

8649

Photoshop

X

Darf nicht vorkommen; nicht langzeitarchivfähig.

34665

8769

Exif IFD

?

Pointer auf EXIF-Metadaten. Darf (muss aber nicht) vorkommen. Wenn es aber vorkommt, muss es auf EXIF-Metadaten verweisen.

34675

8773

ICC Profile

?

Pointer auf Farbprofildaten im RGB-Farbraum (Pflicht für Ablieferungen an die SLUB)

Verpflichtend für Ablieferungen an die SLUB sind damit die Tags 256, 257, 258, 259, 262, 271, 272, 273, 277, 278, 279, 282, 283, 296, 305, 306, 34675.
Vorbehaltlich gesonderter Absprachen mit dem SLUBArchiv sind alle anderen TIFF-Tags und/oder Erweiterungen NICHT gestattet und können nicht langzeitarchiviert werden.