1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. SLUB als Landesbibliothek

Die SLUB als Landesbibliothek

Die SLUB geht auf die Sächsische Landesbibliothek zurück, die 1556 als kurfürstliche Bibliothek entstanden ist. Die SLUB sammelt und archiviert umfassend Medien über Sachsen sowie die in Sachsen erscheinenden ablieferungspflichtigen Publikationen. Sämtliche Buchzugänge sowie unselbständige Veröffentlichungen  mit sächsischem Bezug werden in der Sächsischen Bibliographie laufend elektronisch verzeichnet. Zur Geschichte, Kultur und Landeskunde Sachsens betreibt die SLUB mit zahlreichen Kooperationspartnern das Portal Sachsen.digital.

SLUB als Landesbibliothek