1. SLUB Dresden
  2. Über uns
  3. Organisation
  4. Karriere und Ausbildung
  5. bibliothekarische Mitarbeiterin / bibliothekarischer Mitarbeiter (DFG-Projekt Quellenkorpus Bach-Söhne)

bibliothekarische Mitarbeiterin / bibliothekarischer Mitarbeiter (DFG-Projekt Quellenkorpus Bach-Söhne)

An der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist zum 01.01.2018 befristet bis zum 31.12.2019 im Rahmen der DFG-Projekte "Fachinformationsdienst Musikwissenschaft" und "Quellkorpus Bach-Söhne" die Stelle

einer bibliothekarischen Mitarbeiterin / eines bibliothekarischen Mitarbeiters (TV-L EG 9), 0,75 VZÄ (30,0 Stunden/Woche)

zu besetzen.

Die Musikabteilung verfügt über eine umfangreiche Sammlung an Handschriften, alten und modernen Drucken sowie mehr als 200.000 AV-Medien. Sie betreibt verschiedene Digitalisierungsprojekte und baut konsequent ihre digitalen Angebote für Wissenschaft und Musikpraxis aus. Seit Januar 2017 ist sie Projektpartner im FID (Fachinformationsdienst) Musikwissenschaft und dem DFG-Projekt "Quellenkorpus Bach-Söhne".

Ihre Aufgaben
  • Erstellen von Werknormdaten für das Oeuvre Johann Sebastian Bachs und seiner Söhne in der Gemeinsamen Normdatei (GND)
  • Erschließung von Konzertprogrammen verschiedener deutscher Klangkörper (incl. Anlegen von Werknormsätzen in der GND)
  • Erstellen von Mappings zu Formaten bereits erfasster Konzertprogrammbestände
  • Anleiten von studentischen Hilfskräften, Praktikanten, ehrenamtlichen Mitarbeitern
Ihr Profil
  • Fachhochschulabschluss als Diplom-Bibliothekar/-in, vergleichbare bibliothekarische Qualifikation oder Bachelor-Abschluss in Musikwissenschaft
  • Wünschenswert: erste Erfahrungen mit PICA-basierten Systemen
  • Musikgeschichtliche Grundkenntnisse
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
Was wir bieten
  • Ein innovatives Arbeitsumfeld
  • Ein professionelles Team
  • Flexible Arbeitzeiten
  • Gute persönliche Entwicklungsperspektiven und berufliche Fortbildung

Nähere Auskünfte zum Stellenprofil erteilt Frau Dr. Andrea Hammes, Tel. 0351/4677-555, E-Mail: Andrea.Hammes@slub-dresden.de.

Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 03. Oktober 2017 an die Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per Mail an Bewerbung@slub-dresden.de.

Ausschreibung (pdf)