1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Kurse / Workshops

Kurse / Workshops

  • Juni 2017

  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Mo, 26.06.2017 10:30 Uhr - 11:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Melanie Kaiser

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    Es ist keine Anmeldung mehr möglich.
  • Die SLUB im Überblick- Kurs

    Mo, 26.06.2017 16:30 Uhr - 18:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Karin Uhlig

    Entdecken Sie die SLUB als Ihren Arbeits- und Lernort. Sie erhalten einen Überblick in die Benutzung der Bibliothek und lernen unsere Informationsangebote und Services kennen.

    15 freie Plätze -->
  • Vom Suchwort zum Review: Datenbankrecherchen organisieren

    Di, 27.06.2017 14:50 Uhr - 16:20 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Manuela Queitsch

    Recherchieren in Datenbanken neu gedacht. Eine kluge Recherchestrategie und sinnvolle Suchwörter sind entscheidend für den Erfolg bei der Literatursuche in Datenbanken.  Das Seminar ist für Studierende der Psychologie.

    29 freie Plätze -->
  • Die Abschlussarbeit in LaTex? Klar! Aber es gibt zu viele Probleme?

    Di, 27.06.2017 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Hochschulgruppe für Freie Software und Freies Wissen

    Du willst nach Jahren des Studiums eine schöne Abschlussarbeit setzen? Man hat Dir gesagt, dass LaTex genau das richtige ist, doch es funktioniert einfach nicht?  Bei dem “LaTex / LibreOffice Helpdesk” der Hochschulgruppe für Freie Software und Freies Wissen kannst Du Dir von freiwilligen LaTex-Enthusiasten bei Deinen Problemen helfen lassen.  Wir bieten bei dieser Gelegenheit auch Hilfe bei LibreOffice an.

  • The red thread – Structuring your thesis

    Do, 29.06.2017 09:00 Uhr - 11:00 Uhr, TU Dresden, Graduiertenakademie der TU Dresden

    This workshop will introduce doctoral candidates to different writing techniques to help with structuring their writing and presenting a clear argument.
    Questions such as how do I organize my material into different chapters and how do I emphasize the red thread will be addressed in this compact workshop.

    Registration: The workshop of Graduiertenakademie is for members only.

    Workshop will be held in English.

  • Vom Thema zum Volltext: Recherchen in Fachdatenbanken - Crashkurs

    Do, 29.06.2017 09:20 Uhr - 10:50 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Wenzel

    Sie suchen nach Ihrer Recherche in unserem Katalog weitere und ganz auf Ihr Thema zugeschnittene Informationen?
    Dieser Kurs vermittelt Ihnen einen Einstieg in unser Fachdatenbankangebot und befähigt Sie, selbständig Recherchen durchzuführen.

    7 freie Plätze -->
  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Do, 29.06.2017 14:00 Uhr - 14:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Paul Schwanse

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    3 freie Plätze -->
  • Horizon 2020: Marie Sklodowska Curie Individual Fellowships

    Fr, 30.06.2017 09:00 Uhr - 12:00 Uhr, TU Dresden, Graduiertenakademie der TU Dresden

    Within the EU Framework Program for Research and Innovation Horizon 2020, the Marie Sklodowska-Curie Individual Fellowships aim to support the mobility, career development and training of experienced researchers.

    Registration: The workshop of Graduiertenakademie is for members only.

    Workshop will be held in English.

  • Zeitmanagement und Arbeitsorganisation - Teil 1

    Fr, 30.06.2017 09:30 Uhr - 17:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Ein effektives Zeitmanagement und eine strukturierte Arbeitsorganisation sind wichtige Bestandteile, um die eigenen Schreibaufgaben fristgerecht fertig zustellen. In diesem praxisorientierten Workshop erhalten Sie Anregungen zur Planung von Aufgaben, Prioritätensetzung, Konzentrationsförderung und Motivation. Zielgruppe sind Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere aus dem MINT-Bereich.

  • Juli 2017

  • Zeitmanagement und Arbeitsorganisation - Teil 2

    Sa, 01.07.2017 09:30 Uhr - 17:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Ein effektives Zeitmanagement und eine strukturierte Arbeitsorganisation sind wichtige Bestandteile, um die eigenen Schreibaufgaben fristgerecht fertig zustellen. In diesem praxisorientierten Workshop erhalten Sie Anregungen zur Planung von Aufgaben, Prioritätensetzung, Konzentrationsförderung und Motivation. Zielgruppe sind Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere aus dem MINT-Bereich.