1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Kurse / Workshops

Kurse / Workshops

  • August 2017

  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Mo, 21.08.2017 09:30 Uhr - 10:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Uta Fröhner

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    4 freie Plätze -->
  • Geräteführerschein für 3D-Kunststoffdruck

    Mo, 21.08.2017 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Uta Fröhner

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein 3D-Kunststoffdruck. Dieser beinhaltet eine Einführung in die Nutzung der 3D-Kunststoffdrucker. Diese wird benötigt um im Makerspace selbständig an den 3D-Kunststoffdruckern arbeiten zu können.

    Vorkenntnisse:

    Voraussetzung zur Teilnahme am Geräteführerschein 3D-Kunststoffdrucker ist der Erwerb des Geräteführerscheins Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung sowie die Absolvierung des Video-Tutorial 3D-Druck - Grundlagen.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 4 ist erreicht.
  • Argumentationstechniken und Umgang mit Einwänden und Kritik

    Di, 22.08.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Eine schlüssige Argumentation bildet das Herzstück einer schriftlichen Arbeit. Wie sie aufgebaut werden kann und wie bspw. bei einer Präsentation mit Einwänden umgegangen werden kann zeigt dieser Kurzworkshop, der für Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere aus dem MINT-Bereich angeboten wird.

  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Di, 22.08.2017 14:00 Uhr - 14:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Daniela Dobeleit

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    4 freie Plätze -->
  • Die Abschlussarbeit in LaTex? Klar! Aber es gibt zu viele Probleme?

    Di, 22.08.2017 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Hochschulgruppe für Freie Software und Freies Wissen

    Du willst nach Jahren des Studiums eine schöne Abschlussarbeit setzen? Man hat Dir gesagt, dass LaTex genau das richtige ist, doch es funktioniert einfach nicht?  Bei dem “LaTex / LibreOffice Helpdesk” der Hochschulgruppe für Freie Software und Freies Wissen kannst Du Dir von freiwilligen LaTex-Enthusiasten bei Deinen Problemen helfen lassen.  Wir bieten bei dieser Gelegenheit auch Hilfe bei LibreOffice an.

  • Quellen zur Familienforschung in der SLUB

    Mi, 23.08.2017 10:00 Uhr - 11:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Birgit Heinrich

    Veranstaltung für die Dresdner Seniorenakademie 

    Die maximale Teilnehmerzahl von 15 ist erreicht.
  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit Zotero - speziell für Mediziner

    Do, 24.08.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, Zweigbibliothek Medizin, Christina Wenzel

    Zotero ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit Zotero erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 10 ist erreicht.
  • Netflix und Co. stehlen mir die Zeit! – Konzentrationstrategien

    Do, 24.08.2017 13:00 Uhr - 16:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Nur noch die eine Folge, nur noch ein Post, nur noch diese eine Runde… Was hält einen nicht alles vom Schreiben ab… Dieser Kurzworkshop zeigt Ihnen, wie Sie mit Netflix und Co. umgehen können, Ihre Konzentration länger erhalten und Ihren inneren Schweinehund überwinden. Zielgruppe sind Studierende aller Fachrichtungen,  insbesondere Studierende aus dem MINT-Bereich.

  • How to Compile Scientific Papers. Spot Your Weaknesses and Improve Your Style - Part 1

    Fr, 25.08.2017 09:00 Uhr - 16:00 Uhr, TU Dresden, Graduiertenakademie der TU Dresden

    Scientific writing requires clear structuring, distinct grammatical as well as sound stylistic knowledge and needs to consider specific cultural aspects of the writing process as well.

    Registration: The workshop of Graduiertenakademie is for members only.

    Workshop will be held in English.

  • Verzeichnisse, Tabellen, Bilder: Wissenschaftliches Schreiben mit Word 2010

    Mo, 28.08.2017 14:00 Uhr - 16:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Ramona Ahlers-Bergner

    In diesem Aufbaukurs erfahren Sie, wie Sie mit wenigen Handgriffen Inhalts-, Literatur-, Abbildungsverzeichnis etc. erstellen. Zudem erfahren Sie, wie Sie Tabellen, Grafiken, Bilder in Ihr Dokument einbinden.

    3 freie Plätze -->