1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen
  4. Kurse / Workshops

Kurse / Workshops

  • Januar 2017

  • Vom Thema zum Volltext: Recherchen in Fachdatenbanken - Crashkurs

    Do, 19.01.2017 09:20 Uhr - 10:50 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Hans-Ulrich Thieme

    Sie suchen nach Ihrer Recherche in unserem Katalog weitere und ganz auf Ihr Thema zugeschnittene Informationen?
    Dieser Kurs vermittelt Ihnen einen Einstieg in unser Fachdatenbankangebot und befähigt Sie, selbständig Recherchen durchzuführen.

    5 freie Plätze -->
  • Vom Thema zum Volltext - Erfolgreich recherchieren in der Medizin

    Do, 19.01.2017 13:30 Uhr - 17:00 Uhr, Medizinische Fakultät, Michaele Adam

    In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über wichtige medizinische Informationsquellen und lernen Tipps zur Optimierung Ihrer Suche und zur Bewertung Ihrer Ergebnisse kennen. Im Übungsteil können Sie selbst eigene Beispielrecherchen durchführen.

    2 freie Plätze -->
  • Autorenrechte sichern, Forschungsgelder nutzen, Open Access publizieren

    Do, 19.01.2017 14:30 Uhr - 15:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Gerrit Kühle

    Neugierig, wie Sie mit den sog. urheberrechtlichen Nutzungsarten Ihrer wissenschaftlichen Publikationen umgehen können; wo Sie systematisch aufgelistet finden, wie Forschungsförderer Open Access fördern und fordern; und welche Arten des Open Access-Publizierens es eigentlich gibt? Kommen Sie in die Veranstaltung, die Ihnen diese und weitere Fragen beantworten wird.

    12 freie Plätze -->
  • Literaturverwaltung mit Mendeley - Basiskurs

    Fr, 20.01.2017 09:20 Uhr - 10:50 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Jutta Musiat

    Sie arbeiten an einer wissenschaftlichen Publikation und möchten Ihre Fachliteratur effizient organisieren, verwalten und zitieren. Mit Mendeley können Sie in Projekt- oder Arbeitsgruppen zusammenarbeiten und Ihr Wissen mit anderen teilen. Eine Auswahl an verschiedenen Zitierstilen ermöglicht Ihnen eine korrekte Zitierweise.

    6 freie Plätze -->
  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Mo, 23.01.2017 09:30 Uhr - 10:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Paul Schwanse

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    4 freie Plätze -->
  • Die SLUB im Überblick- Kurs

    Di, 24.01.2017 16:30 Uhr - 18:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Simon Friedrich

    Entdecken Sie die SLUB als Ihren Arbeits- und Lernort. Sie erhalten einen Überblick in die Benutzung der Bibliothek und lernen unsere Informationsangebote und Services kennen.

    13 freie Plätze -->
  • Fit in der Bibliothek (für Lehrer)

    Di, 24.01.2017 16:30 Uhr - 18:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Doris Ander-Donath

    Eine Facharbeit ist eine der ersten umfassenderen wissenschaftlichen Arbeit, welche ein Gymnasiast in seiner Schullaufbahn schreibt. Im Kurs wird das Wissen zur Vermittlung fachübergreifender Recherchekompetenz zur Erstellung einer Facharbeit aufgefrischt.

    8 freie Plätze -->
  • Aufbau des Open Source 3D Laser Scanner "FabScanPi"

    Mi, 25.01.2017 16:00 Uhr - 19:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Uta Fröhner

    Lasercutter und 3D-Drucker u.v.m. sind feste Bestandteile des SLUB Makerspace und stets in Benutzung. Zur Erweiterung des Serviceangebots wird das Team Makerspace den Open Source 3D Laser Scanner "FabScanPi" bauen. Interessierte sind eingeladen uns beim Aufbau zu helfen bzw. über die Schultern zu schauen. Anhand des Aufbaus soll die Funktionsweise des 3D-Laser Scanners vermittelt werden.

  • Die Abschlussarbeit in LaTex? Klar! Aber es gibt zu viele Probleme?

    Mi, 25.01.2017 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Hochschulgruppe für Freie Software und Freies Wissen

    Du willst nach Jahren des Studiums eine schöne Abschlussarbeit setzen? Man hat Dir gesagt, dass LaTex genau das richtige ist, doch es funktioniert einfach nicht?  Bei dem “LaTex / LibreOffice Helpdesk” der Hochschulgruppe für Freie Software und Freies Wissen kannst Du Dir von freiwilligen LaTex-Enthusiasten bei Deinen Problemen helfen lassen.  Wir bieten bei dieser Gelegenheit auch Hilfe bei LibreOffice an.

  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit Zotero

    Do, 26.01.2017 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Wenzel

    Zotero ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit Zotero erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 10 ist erreicht.