1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen

Veranstaltungen

Beratung und Veranstaltungsangebotenach oben

Wir unterstützen das Lernen und das Forschen durch professionelle Beratung hinsichtlich informationsorganisatorischer Methodik und technologischer Hilfsmittel. 

Wir bieten regelmäßig Kurse an, in denen Grundkenntnisse des eigenständigen Recherchierens und Zitierens und vieles mehr vermittelt werden.

Hilfe bei fachspezifischen Fragen zur Lern- und Forschungsmethodik leisten Ihnen unsere Fachreferenten – in Einzelberatungen in unserer Wissensbar, entsprechend der Terminangebote oder nach Terminabsprache.

Nach oben

Aktuelle Angebotenach oben

  • Mai 2017

  • Lerntyp vs. Arbeitsweise – wie passt das zusammen?

    Mi, 10.05.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Wie kann das Arbeiten an der eigenen wissenschaftlichen Arbeit noch effektiver gestaltet werden? Wie sieht eine hilfreiche Gestaltung des Arbeitsplatzes aus? Was hat das mit dem eigenen Lerntyp und der eigenen Arbeitsweise zu tun? Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieser Kurzworkshop, der insbesondere für Studierende aus dem MINT-Bereich angeboten wird.

  • Literatur sammeln, zitieren und teilen: Literaturverwaltung mit Endnote

    Mi, 10.05.2017 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Michaele Adam

    EndNote ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit EndNote erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    2 freie Plätze -->
  • Fit in der Bibliothek (für Lehrer)

    Mi, 10.05.2017 16:30 Uhr - 18:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Doris Ander-Donath

    Eine Facharbeit ist eine der ersten umfassenderen wissenschaftlichen Arbeit, welche ein Gymnasiast in seiner Schullaufbahn schreibt. Im Kurs wird das Wissen zur Vermittlung fachübergreifender Recherchekompetenz zur Erstellung einer Facharbeit aufgefrischt.

    8 freie Plätze -->
  • Vom Thema zum Volltext: Recherchen in Fachdatenbanken - Crashkurs

    Do, 11.05.2017 09:20 Uhr - 10:50 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Hans-Ulrich Thieme

    Sie suchen nach Ihrer Recherche in unserem Katalog weitere und ganz auf Ihr Thema zugeschnittene Informationen?
    Dieser Kurs vermittelt Ihnen einen Einstieg in unser Fachdatenbankangebot und befähigt Sie, selbständig Recherchen durchzuführen.

    11 freie Plätze -->
  • SLUB-Rallye "Rundum Werther" Einführungskurs Recherchetechniken Germanistik

    Do, 11.05.2017 13:00 Uhr - 14:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Dr. Julia Meyer

    In dem Einführungskurs erlernen Sie die ersten Schritte der Literatur-Recherche.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 20 ist erreicht.
  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Do, 11.05.2017 14:00 Uhr - 14:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Paul Schwanse

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    5 freie Plätze -->
  • SLUB-Rallye "Rundum Werther" Einführungskurs Recherchetechniken Germanistik

    Do, 11.05.2017 15:00 Uhr - 16:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Dr. Julia Meyer

    In dem Einführungskurs erlernen Sie die ersten Schritte der Literatur-Recherche.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 20 ist erreicht.
  • Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit Word 2010

    Fr, 12.05.2017 09:30 Uhr - 11:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Uta Fröhner

    In diesem Basiskurs erfahren Sie, welche Grundregeln Sie bei der Arbeit mit Word 2010 von der ersten Zeile an beherzigen sollten. Erleichtern Sie sich das Schreiben: Gestalten Sie durch Formatvorlagen mit wenigen Handgriffen das Grundgerüst Ihres wissenschaftlichen Dokuments und behalten Sie seine Struktur stets im Blick.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 8 ist erreicht.
  • Wissenschaftliche Arbeiten schreiben Teil 1

    Fr, 12.05.2017 09:30 Uhr - 17:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Die Befähigung zum wissenschaftlichen Schreiben ist unerlässlich für das erfolgreiche Verfassen von wissenschaftlichen Texten während des Studiums. Dieser insbesondere für Studierende im MINT-Bereich angebotene Workshop vermittelt Arbeitstechniken und Hilfsmittel zu Erstellung wissenschaftlicher Texte in der deutschen Sprache.

  • Wissenschaftliche Arbeiten schreiben Teil 2

    Fr, 12.05.2017 09:30 Uhr - 17:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Die Befähigung zum wissenschaftlichen Schreiben ist unerlässlich für das erfolgreiche Verfassen von wissenschaftlichen Texten während des Studiums. Dieser insbesondere für Studierende im MINT-Bereich angebotene Workshop vermittelt Arbeitstechniken und Hilfsmittel zu Erstellung wissenschaftlicher Texte in der deutschen Sprache.

Kurse, Workshopsnach oben

Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen nehmen wir gern entgegen:
Schreiben Sie uns