1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen

Veranstaltungen

Beratung und Veranstaltungsangebotenach oben

Wir unterstützen das Lernen und das Forschen durch professionelle Beratung hinsichtlich informationsorganisatorischer Methodik und technologischer Hilfsmittel. 

Wir bieten regelmäßig Kurse an, in denen Grundkenntnisse des eigenständigen Recherchierens und Zitierens und vieles mehr vermittelt werden.

Hilfe bei fachspezifischen Fragen zur Lern- und Forschungsmethodik leisten Ihnen unsere Fachreferenten – in Einzelberatungen in unserer Wissensbar, entsprechend der Terminangebote oder nach Terminabsprache.

Nach oben

Aktuelle Angebotenach oben

  • August 2017

  • Die SLUB im Überblick- Kurs

    Do, 03.08.2017 09:30 Uhr - 11:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Daniela Dobeleit

    Entdecken Sie die SLUB als Ihren Arbeits- und Lernort. Sie erhalten einen Überblick in die Benutzung der Bibliothek und lernen unsere Informationsangebote und Services kennen.

    15 freie Plätze -->
  • Die SLUB im Überblick- Kurs

    Mo, 07.08.2017 13:30 Uhr - 15:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Annamaria Gäbler

    Entdecken Sie die SLUB als Ihren Arbeits- und Lernort. Sie erhalten einen Überblick in die Benutzung der Bibliothek und lernen unsere Informationsangebote und Services kennen.

    15 freie Plätze -->
  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Mo, 07.08.2017 14:00 Uhr - 14:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Daniela Dobeleit

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    5 freie Plätze -->
  • Kreatives Schreiben in der SLUB-Schreibwerkstatt

    Mi, 09.08.2017 09:30 Uhr - Fr, 11.08.2017 16:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Dr. Julia Meyer

    Spezielle Angebote zum Kreativen Schreiben können auch beim Verfassen wissenschaftlicher Texte dabei helfen, den Schreibprozess in Gang zu bringen. In dem dreitägigen Blockseminar erlernen Sie Techniken, um den Schreibfluss zu trainieren und Unterbrechungen zu vermeiden, die meist durch frühzeitiges korrigierendes Eingreifen des „inneren Lektors“ entstehen. Durch abwechslungsreiche Schreibspiele in Einzel- und Gruppenarbeiten und die gemeinsame Reflexion des Schreibprozesses wächst das Zutrauen in die eigene Schreibkompetenz.

    3 freie Plätze -->
  • Methoden der persönlichen Arbeitsorganisation

    Mo, 14.08.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Vorlesungen und Übungen, Praktika, Einzel- und Gruppenbelege, Mitschriften, digitale Notizen, Powerpointfolien, Ausgedrucktes und diverse Abgabetermine - wie soll man dabei den Überblick behalten? In diesem Kurzworkshop, der für Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere des MINT-Bereiches angeboten wird, erlernen Sie Strategien, um alles unter einen Hut zu bekommen und nichts mehr zu vergessen.

  • Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit Word 2010

    Mo, 14.08.2017 14:00 Uhr - 16:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Ramona Ahlers-Bergner

    In diesem Basiskurs erfahren Sie, welche Grundregeln Sie bei der Arbeit mit Word 2010 von der ersten Zeile an beherzigen sollten. Erleichtern Sie sich das Schreiben: Gestalten Sie durch Formatvorlagen mit wenigen Handgriffen das Grundgerüst Ihres wissenschaftlichen Dokuments und behalten Sie seine Struktur stets im Blick.

    8 freie Plätze -->
  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit Zotero

    Di, 15.08.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Wenzel

    Zotero ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit Zotero erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    3 freie Plätze -->
  • Die SLUB im Überblick- Kurs

    Di, 15.08.2017 16:30 Uhr - 18:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Karin Uhlig

    Entdecken Sie die SLUB als Ihren Arbeits- und Lernort. Sie erhalten einen Überblick in die Benutzung der Bibliothek und lernen unsere Informationsangebote und Services kennen.

    15 freie Plätze -->
  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Mi, 16.08.2017 13:00 Uhr - 13:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Daniela Dobeleit

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    5 freie Plätze -->
  • Argumentationstechniken und Umgang mit Einwänden und Kritik

    Di, 22.08.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Eine schlüssige Argumentation bildet das Herzstück einer schriftlichen Arbeit. Wie sie aufgebaut werden kann und wie bspw. bei einer Präsentation mit Einwänden umgegangen werden kann zeigt dieser Kurzworkshop, der für Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere aus dem MINT-Bereich angeboten wird.

Kurse, Workshopsnach oben

Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen nehmen wir gern entgegen:
Schreiben Sie uns