1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Veranstaltungen

Veranstaltungen

Beratung und Veranstaltungsangebotenach oben

Wir unterstützen das Lernen und das Forschen durch professionelle Beratung hinsichtlich informationsorganisatorischer Methodik und technologischer Hilfsmittel. 

Wir bieten regelmäßig Kurse an, in denen Grundkenntnisse des eigenständigen Recherchierens und Zitierens und vieles mehr vermittelt werden.

Hilfe bei fachspezifischen Fragen zur Lern- und Forschungsmethodik leisten Ihnen unsere Fachreferenten – in Einzelberatungen in unserer Wissensbar, entsprechend der Terminangebote oder nach Terminabsprache.

Nach oben

Aktuelle Angebotenach oben

  • Januar 2017

  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit Zotero

    Do, 26.01.2017 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Christina Wenzel

    Zotero ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit Zotero erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    Die maximale Teilnehmerzahl von 10 ist erreicht.
  • Verzeichnisse, Tabellen, Bilder: Wissenschaftliches Schreiben mit Word 2010

    Fr, 27.01.2017 09:30 Uhr - 12:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Melanie Kaiser

    In diesem Aufbaukurs erfahren Sie, wie Sie mit wenigen Handgriffen Inhalts-, Literatur-, Abbildungsverzeichnis etc. erstellen. Zudem erfahren Sie, wie Sie Tabellen, Grafiken, Bilder in Ihr Dokument einbinden.

    4 freie Plätze -->
  • Öffentliche Führung im Buchmuseum

    Sa, 28.01.2017 14:00 Uhr - 15:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Susanne Friedrich

    In dieser einstündigen Führung erhalten Sie einen Einblick in die Dauerausstellung in der Schatzkammer unseres Buchmuseums und erfahren interessante Hintergründe zu den wertvollen und einzigartigen Exponaten.

    20 freie Plätze -->
  • Scopus/SciVal-Training

    Mo, 30.01.2017 09:00 Uhr - 13:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Manuela Queitsch

    Der Workshop mit Herrn Dr. Hellwig von Elsevier wird in die Datenbanken Scopus und SciVal einführen. Besonderer Augenmerk liegt auf den Schwerpunkten: Profile, Säuberung von Profilen, API und Schnittstellen.

    Der Workshop richtet sich an alle, die sich im Rahmen ihrer Arbeitsaufgaben mit Bibliometrie, statistischen Erfassungen/Analysen, Forschungsoutput und -ranking u.ä. Themen beschäftigen.

    15 freie Plätze -->
  • Geräteführerschein Kleingeräte und Arbeitsschutzunterweisung

    Mo, 30.01.2017 09:30 Uhr - 10:00 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Paul Schwanse

    In diesem Kurs erlangen Sie den Geräteführerschein Kleingeräte. Dieser beinhaltet die Arbeitsschutzbelehrung für den Makerspace sowie eine Einführung in die Nutzung der elektrischen Kleingeräte. Beides wird benötigt, um im Makerspace arbeiten zu können.

    5 freie Plätze -->
  • Februar 2017

  • Dokumentstruktur und Formatvorlagen: Wissenschaftliches Schreiben mit Word 2010

    Mi, 01.02.2017 09:30 Uhr - 11:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Ramona Ahlers-Bergner

    In diesem Basiskurs erfahren Sie, welche Grundregeln Sie bei der Arbeit mit Word 2010 von der ersten Zeile an beherzigen sollten. Erleichtern Sie sich das Schreiben: Gestalten Sie durch Formatvorlagen mit wenigen Handgriffen das Grundgerüst Ihres wissenschaftlichen Dokuments und behalten Sie seine Struktur stets im Blick.

    5 freie Plätze -->
  • Vom Thema zum Volltext: Recherchen in Fachdatenbanken - Crashkurs

    Mi, 01.02.2017 14:30 Uhr - 16:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Jutta Musiat

    Sie suchen nach Ihrer Recherche in unserem Katalog weitere und ganz auf Ihr Thema zugeschnittene Informationen?
    Dieser Kurs vermittelt Ihnen einen Einstieg in unser Fachdatenbankangebot und befähigt Sie, selbständig Recherchen durchzuführen.

    13 freie Plätze -->
  • Proquest Plattform Training

    Do, 02.02.2017 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Manuela Queitsch

    Der bibliotheksinterne Workshop mit Herrn Voß von Proquest gibt uns Gelegenheit, die mit dem Plattformwechsel einhergehenden Änderungen bei den psychologischen Datanbanken PsycArticles und PsycInfo sowie der neu lizensierten Datenbank PsycBooks zu verinnerlichen, Hintergrundwissen und Recherchetricks zu erlernen sowie Fragen zu stellen.

    12 freie Plätze -->
  • 3D-Scannen

    Do, 02.02.2017 17:00 Uhr - 19:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Uta Fröhner

    Beim Meet up! im Makerspace widmen wir uns dem Thema "3D-Scannen". Unter 3D-Scannen versteht man das zeilen- oder rasterartige Abtasten von Objekten mit einem Laserstrahl um diese zu vermessen, zu bearbeiten oder um ein Bild zu erzeugen. Neben Vorträgen und Präsentationen soll es auch praktisch werden.

  • Literatur erfassen, verwalten und zitieren - Basiswissen für Ihre Arbeit mit Zotero - speziell für Mediziner

    Fr, 03.02.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, Zweigbibliothek Medizin, Christina Wenzel

    Zotero ist ein geeigneter Assistent, um beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen) den Überblick über gelesene und ausgewertete Literatur zu behalten. Auch das strukturierte Arbeiten und das Zitieren wird mit Zotero erheblich erleichtert.
    Dieser Kurs unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten mit dem Programm.

    4 freie Plätze -->

Kurse, Workshopsnach oben

Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen nehmen wir gern entgegen:
Schreiben Sie uns