1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Open-Science-Service
  4. Open Access

Open Access

Open Accessnach oben

Die SLUB unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im gesamten Forschungs- und Publikationsprozess. Wir beraten Sie fachspezifisch zu verschiedenen Verlagen und Publikationsformen. Zur Förderung von Open Access bieten wir spezielle Angebote für diesen Publikationsweg an.

Wir unterstützen Sie bei der Herausgabe von Open-Access-Zeitschriften und der Zweitveröffentlichung Ihrer Publikation auf Qucosa inklusive Rechteprüfung.

Open Accessnach oben

Am 14. März 2012 veröffentlichte die TU Dresden ihre Open Access-Resolution. Darin werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aufgerufen

  • ihre wissenschaftlichen Publikationen auf dem Dokumentenserver Qucosa abzulegen, soweit Nutzungsrechte von Verlagen nicht entgegenstehen, und
  • in begutachteten Open-Access-Zeitschriften zu publizieren.

Die SLUB begleitet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im gesamten Forschungs- und Publikationsprozess. Wir beraten Sie fachspezifisch zu verschiedenen Verlagen und Publikationsformen. Wir unterstützen Sie bei der Herausgabe von Open-Access-Zeitschriften und der Zweitveröffentlichung Ihrer Publikation auf Qucosa inklusive Rechteprüfung. Ab 2013 können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Dresden zur Finanzierung kostenpflichtiger Open-Access-Publikationen Mittel aus einem zentralen Publikationsfonds beantragen.

Damit bekennt sich die TU Dresden zu einem Zukunftskonzept, dem Wissenschaftsorganisationen und Universitäten in Deutschland und weltweit folgen.