1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Netzwerk Schreiben
  4. Veranstaltungsformat
  5. Schreibmarathon

Schreibmarathon

  • Juni 2017

  • Schreibmarathon

    Di, 06.06.2017 - Fr, 09.06.2017, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Alleine am Schreibtisch zu sitzen macht euch keinen Spaß? Ihr schwingt lieber den Putzlappen statt die Tasten zu tippen? Ihr könnt euch nur schlecht konzentrieren? Dann kommt zum Schreibmarathon!

    Beim Schreibmarathon widmet ihr euch voll und ganz eurem Schreibprojekt. Legt am ersten Tag eure Ziele fest, schließt mit euch selbst einen Pakt, wie viele Stunden ihr täglich schreiben möchtet – und los geht‘ s! Ihr habt bei Bedarf die Möglichkeit, euch mit anderen auszutauschen oder euch von Schreibtutoren beraten zu lassen.

  • August 2017

  • Kreatives Schreiben in der SLUB-Schreibwerkstatt

    Mi, 09.08.2017 09:30 Uhr - Fr, 11.08.2017 16:30 Uhr, Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, Dr. Julia Meyer

    Spezielle Angebote zum Kreativen Schreiben können auch beim Verfassen wissenschaftlicher Texte dabei helfen, den Schreibprozess in Gang zu bringen. In dem dreitägigen Blockseminar erlernen Sie Techniken, um den Schreibfluss zu trainieren und Unterbrechungen zu vermeiden, die meist durch frühzeitiges korrigierendes Eingreifen des „inneren Lektors“ entstehen. Durch abwechslungsreiche Schreibspiele in Einzel- und Gruppenarbeiten und die gemeinsame Reflexion des Schreibprozesses wächst das Zutrauen in die eigene Schreibkompetenz.

    4 freie Plätze -->
  • September 2017

  • Schreibmarathon

    Mo, 11.09.2017 - Fr, 15.09.2017, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Alleine am Schreibtisch zu sitzen macht euch keinen Spaß? Ihr schwingt lieber den Putzlappen statt die Tasten zu tippen? Ihr könnt euch nur schlecht konzentrieren? Dann kommt zum Schreibmarathon!

    Beim Schreibmarathon widmet ihr euch voll und ganz eurem Schreibprojekt. Legt am ersten Tag eure Ziele fest, schließt mit euch selbst einen Pakt, wie viele Stunden ihr täglich schreiben möchtet – und los geht‘ s! Ihr habt bei Bedarf die Möglichkeit, euch mit anderen auszutauschen oder euch von Schreibtutoren beraten zu lassen.