1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Netzwerk Schreiben
  4. Veranstaltungsformat
  5. Kurzworkshop

Kurzworkshop

  • Mai 2017

  • Wege aus dem Motivationstief

    Di, 23.05.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Auf dem Schreibtisch liegt ein Stapel nicht zu Ende gebrachter Aufgaben und die Hausarbeit besteht bisher nur aus einem Satz - und trotzdem fehlt es Ihnen an Motivation, um die Situation zu ändern?!

    Wie Sie aus dem Motivationstief wieder herauskommen und derartige „Motivationslöcher“ in Zukunft umschiffen, zeigt Ihnen dieser Kurzworkshop, der für Studierende aller Fachrichtungen,  insbesondere  aus dem MINT-Bereich angeboten wird.

  • Wissenschaftliches Schreiben – Anforderungen an einen guten Stil

    Di, 23.05.2017 13:00 Uhr - 16:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Dieser Kurzworkshop vermittelt die Grundlagen und  Anforderungen an den Stil wissenschaftlicher Texte in der deutschen Sprache. Durch mehrfaches Überarbeiten eines als Rohfassung angefertigten Textes lernen Sie, Texte mit Blick auf die zahlreichen Anforderungen an den Stil Schritt für Schritt zu verfeinern. Zielgruppe sind Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere aus dem MINT-Bereich.

  • Einführung in das wissenschaftliche Bloggen

    Mi, 24.05.2017 13:30 Uhr - 16:30 Uhr, Zentralbibliothek, Zellescher Weg 18, Dr. Juan Garcés

    Die Veranstaltung wurde abgesagt.

    Es ist keine Anmeldung mehr möglich.
  • Korrekte Kommasetzung im Deutschen

    Mo, 29.05.2017 15:00 Uhr - 18:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Damit Sie in Zukunft bei der Kommasetzung nicht mehr nur auf Ihr Gefühl vertrauen müssen, erlernen Sie in diesem Kurzworkshop, der für Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere  aus dem MINT-Bereich angeboten wird, die Grundlagen der deutschen Kommasetzung und vertiefen diese anhand von Beispielen.

  • Juni 2017

  • Endlich mit dem Schreiben beginnen

    Di, 06.06.2017 13:00 Uhr - 16:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Sie wissen einfach nicht, wo und wie Sie anfangen sollen mit dem Schreiben? Dieser Kurzworkshop gibt Ihnen verschiedene Methoden an die Hand, Ihr Recherchematerial so zu strukturieren und in entsprechend kleine Bausteine zu gliedern, dass Sie leichter in den Schreibprozess finden. Zielgruppe sind Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere aus dem MINT-Bereich.

  • Warum hilft Kreatives Schreiben beim Verfassen einer Dissertation?

    Mi, 07.06.2017 09:00 Uhr - 12:00 Uhr, TU Dresden, Dr. Julia Meyer

    Wie kann ich kreative Schreibtechniken beim Verfassen einer Dissertation sinnvoll anwenden? Wozu dient und wie funktioniert Kreatives Schreiben im wissenschaftlichen Kontext? Dies erproben wir spielerisch in vielfältigen Schreibübungen, sowohl in Einzel- als auch in Gruppenarbeiten.

    Der Kurzworkshop richtet sich an Mitglieder der Graduiertenakademie.

  • Wissenschaftliches Schreiben – Überarbeitungsstrategien

    Di, 13.06.2017 13:00 Uhr - 16:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Ausgangspunkt dieses Kurzworkshops sind die wichtigsten Strukturanforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit. Sie üben, wie Sie einen Text unter einer bestimmten strukturellen Fragestellung lesen und überarbeiten. Zielgruppe sind Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere aus dem MINT-Bereich.

  • Durchblick im Aufgabenchaos mit Methoden des Projektmanagements

    Mi, 21.06.2017 13:00 Uhr - 16:00 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Hausarbeit, Job, Referat, Hobbys, Freunde, … die tägliche Aufgabenliste wird immer länger, vor allem wenn sich das Abgabedatum der wissenschaftlichen Arbeit nähert. Da heißt es: Durchblick bewahren! Aber wie? Tipps und Tricks, wie man auch ins größte Chaos schnell und einfach Struktur bringen kann sind Bestandteil dieses Kurzworkshops, der für Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere aus dem MINT-Bereich angeboten wird.

  • The red thread – Structuring your thesis

    Do, 29.06.2017 09:00 Uhr - 11:00 Uhr, TU Dresden, Graduiertenakademie der TU Dresden

    This workshop will introduce doctoral candidates to different writing techniques to help with structuring their writing and presenting a clear argument.
    Questions such as how do I organize my material into different chapters and how do I emphasize the red thread will be addressed in this compact workshop.

    Registration: The workshop of Graduiertenakademie is for members only.

    Workshop will be held in English.

  • August 2017

  • Methoden der persönlichen Arbeitsorganisation

    Mo, 14.08.2017 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, TU Dresden, Schreibzentrum an der TU Dresden

    Vorlesungen und Übungen, Praktika, Einzel- und Gruppenbelege, Mitschriften, digitale Notizen, Powerpointfolien, Ausgedrucktes und diverse Abgabetermine - wie soll man dabei den Überblick behalten? In diesem Kurzworkshop, der für Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere des MINT-Bereiches angeboten wird, erlernen Sie Strategien, um alles unter einen Hut zu bekommen und nichts mehr zu vergessen.