1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Bestellen / Ausleihen
  4. Lieferservice / Fernleihe
  5. TU-Lieferdienst

TU-Lieferdienst

Was kostet der Lieferdienst?nach oben

Ab dem 1. Juli 2016 wird für diesen Dienst eine Gebühr von 6,00 € pro Dokument erhoben. Ihre Gebühren können Sie in Ihrem Benutzerkonto einsehen.

Nach oben

Wer darf bestellen?nach oben

Mitarbeiter, Hochschullehrer und Professoren, die in einem laufenden Dienstverhältnis mit der TU-Dresden stehen.

Hinweis: Voraussetzung ist die Anmeldung zur aktiven Benutzung in der SLUB Dresden, da die Prüfung der Berechtigung über die SLUB-Benutzernummer vorgenommen wird.

Im SLUB-Katalog wird, abhängig vom Benutzerstatus, der Hinweis auf die Möglichkeit zur Bestellung im Rahmen des TU-Lieferdienstes erst nach dem Benutzer-Login angezeigt.

Was wird geliefert?nach oben

Aufsätze aus Zeitschriften und einzelne Kapitel aus Büchern, die sich im Besitz der SLUB befinden.

Nach oben

Was wird nicht geliefert?nach oben

Nicht geliefert werden:

  • Aufsätze aus Zeitschriften, die bereits im Volltext in der Online-Version zur Verfügung stehen,
  • Artikel/Buchkapitel aus Büchern oder Zeitschriften mit einem Erscheinungsjahr vor 1850 (Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen mit Ihrer Anfrage an das Dresdner Digitalisierungszentrum (DDZ)! Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig),
  • Teile eines Werkes, deren Umfang ca. 15 % des Gesamtwerkes übersteigen.

Nach oben

Welcher Umfang darf bestellt werden?nach oben

Bestellungen, deren Umfang ca. 15 % des Gesamtwerkes übersteigen, werden aufgrund des geltenden Urheberrechts nicht ausgeführt.

Nach oben

Wie wird geliefert?nach oben

Die Bearbeitung erfolgt in der Regel innerhalb von 72 Stunden. Die Lieferung erhalten Sie per E-Mail als PDF-Datei, die Sie mit dem ADOBE Acobat Reader öffnen können. Diese Software wird kostenlos angeboten.

Wir versenden Dateien bis zu einer Größe von 30 MB. Sollte der Speicherplatz Ihrer Mailbox zu klein sein, können Sie das Dokument eventuell nicht öffnen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Ihren Systemadministrator.

Wenn im Einzelfall Probleme beim Öffnen der gelieferten Datei auftreten, erhalten Sie per E-Mail einen Link zum FTP-Server, von dem Sie sich den Artikel abholen können.

Nach oben

Wie funktioniert's?nach oben

Melden Sie sich zunächst in Ihrem Benutzerkonto an. 

Suchen Sie sodann nach dem Zeitschriften- oder Buchtitel. Wählen Sie ein Exemplar aus, bei dem das Symbol "TU" die Bestellbarkeit über den TU-Lieferdienst anzeigt. Bestellen Sie mit Hilfe der beim Exemplar angezeigten Funktion. Sie werden zu einer teilweise ausgefüllten Bestellmaske geleitet, welche Sie bitte mit den genauen Artikelangaben ergänzen. Anschließend können Sie Ihre Bestellung absenden.

Wenn eine Lieferung nicht möglich ist , erhalten Sie eine Nachricht per E-Mail. 

Reklamationen müssen innerhalb von 10 Tagen nach Ablauf der Bearbeitungszeit geltend gemacht werden.

Nach oben

    Inhaltsverzeichnis

    Ansprechpartnerinnach oben

    Sachgebiet Lieferdienst
    Kerstin Lantzsch

    Tel.: +49 (0)351 4677 431/429