1. SLUB Dresden
  2. Service
  3. Arbeitsplätze / Arbeitsräume
  4. SLUB Makerspace
  5. Kooperationsnetzwerk

Kooperationsnetzwerk

Kooperationsnetzwerknach oben

Makerspace Unterstützernach oben

Das 3D LAB B25 der TU Dresden stellt dem Makerspace einen 3D-Drucker und eine Laserschneideanlage zur Verfügung. Prof. Daniel Lordick vom Institut für Geometrie: "Durch den Umzug der Geräte in den Makerspace eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten, den bisherigen Service des 3D LAB B25 zu erweitern. Die großzügigen Räumlichkeiten im ehemaligen Atlanten-Lesesaal schaffen die Freiräume für interaktives Prototyping in einer kreativen Werkstattumgebung. Es gibt genug Platz, Modelle vor Ort zusammenzubauen. Es ist darüber hinaus eine erfreuliche Entwicklung, dass nun ein breiteres Publikum einen einfachen Zugriff auf die Geräte erhält."

Innovationsnetzwerk smart³nach oben

smart³ und Fraunhofer IWU unterstützen den Makerspace der SLUB aktiv, um neue Ideen zu finden und zu fördern. Bei smart³ dreht sich alles um Anwendungen von Funktionswerkstoffen, sogenannten smart materials.
Smart materials sind eine Gruppe von Werkstoffen, welche die herausragenden Fähigkeiten besitzen, sich selbständig veränderten Umweltbedingungen anzupassen bzw. ihre Eigenschaften durch äußere Einflüsse gezielt so zu verändern, dass sie optimal angepasst sind. Sie ermöglichen eine hohe Funktionalität in vereinfachten Strukturen und eröffnen gleichzeitig völlig neue Perspektiven im Produktdesign. Statt der bisherigen Trennung von Funktion und Struktur strebt smart³ eine Integration der Funktionalität in die Struktur des Werkstoffes an.

Smart³ ist eine Initiative von Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen mit Ziel der Entwicklung neuer, innovativer Produkte auf Basis von smart materials. Ingenieure, Designer, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler sowie Unternehmer und Techniker arbeiten gemeinsam am kommerziellen Durchbruch intelligenter Produkte in vielfältigen Anwendungsbereichen – von Gesundheit bis Klimaschutz, von Energieerzeugung bis Mobilität.

Wir bieten spannende Projekte für Studierende. Interesse an smart materials? Dann nutze unser Kontaktformular.