1. SLUB Dresden
  2. Sammlungen
  3. Seltene und wertvolle Drucke
  4. Jakob-Krause-Bände

Jakob-Krause-Bände

Kalbsledereinband von Jacob Krause mit dem Portrait des Kurfürsten August, nach 1566182 Prachteinbände, die vom bedeutendsten deutschen Buchbinder der Renaissance, Jakob Krause (1532(?)-1585) und dessen Schüler Caspar Meuser (gest. 1593), für die Bibliothek des Kurfürsten August gebunden wurden.

Die Bände beinhalten Handschriften, Inkunabeln und Drucke des 16. Jahrhunderts. Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges waren 1.165 Bände nachweisbar.

Je nach Inhalt sind die Jakob-Krause-Bände über den SLUB-Katalog, die Handschriften- und die Inkunabelkataloge erschlossen.

Auskünfte dazu erhalten Sie von den Mitarbeitern im Lesesaal Sammlungen oder über unser Kontaktformular.