1. SLUB Dresden
  2. Sammlungen
  3. Seltene und wertvolle Drucke
  4. Inkunabeln

Inkunabeln

Johannes Balbus, Catholicon, Mainz, 1460Drucke, deren Entstehungszeit zwischen 1450 und 1500 liegt, sind gesondert aufgestellt.

Aktuell handelt es sich um 841 Frühdrucke von 806 Ausgaben.

Vor 1945 waren es 2.269 Drucke, von denen 1.374 Kriegsverlust oder kriegsbedingt verlagert sind.
Ein gedruckter Katalog aus dem Jahr 1957 verzeichnet 712 Drucke.

 

Der aktuelle Nachweis erfolgt Online: Inkunabel-Katalog deutscher Bibliotheken.

Inkunabeln können Sie per Leihschein im Lesesaal Sammlungen, schriftlich oder über unser Kontaktformular bestellen.

Drucke des 15. Jahrhunderts digital