1. SLUB Dresden
  2. Recherche
  3. Hilfe zur Recherche
  4. Hilfe: Trefferliste

Hilfe zur Trefferliste

Was finde ich in den verschiedenen Karteireitern?nach oben

Bücher, Bilder …: Im ersten Reiter finden Sie alle Medien, die wir selbst in unserem Katalog indexiert haben. Dazu gehören alle gedruckten und viele elektronische Bücher, gedruckte Zeitschriften, die Bilder aus der Fotothek, Musik und Filme sowie zahlreiche Online-Quellen. Hier suchen Sie in ca. 8 Mio. Quellen, die semantisch und multilingual angereichert sind. Sie suchen in diesem Reiter mithilfe unserer SLUBsemantics-Technologie (siehe "Hilfe zur einfachen Suche").

Aufsätze: Im zweiten Reiter finden Sie insbesondere Volltexte von Zeitschriften, aber auch weitere Medien wie elektronische Bücher. Durch die Volltextsuche bekommen Sie hier sehr viele Treffer, die Sie dann häufig noch einschränken müssen, um das für Sie Relevante herauszufiltern. Sie suchen in diesem Reiter in ca. 65 Mio. über einen externen Service indexierten Quellen. Wir reichern diese Metadaten nicht an, SLUBsemantics steht hier nicht zur Verfügung.

Webseite: Im dritten Reiter können Sie die Webseite www.slub-dresden.de durchsuchen und finden so schnell Informationen zu den Angeboten der SLUB.

Wie grenze ich das Suchergebnis nachträglich ein?nach oben

Die Treffermenge lässt sich nach dem Suchen einfach durch die angebotenen Facetten in der Seitenspalte rechts neben der Trefferliste weiter präzisieren.

Facetten

Die gebräuchlichsten Facetten werden von Vornherein angezeigt, die weniger gebräuchlichen lassen sich durch Klick auf den Pfeil rechts aufklappen.

Die Reihenfolge der Positionen in einer Facette entspricht der (in Klammern genannten) Häufigkeit dieser Kategorie bezogen auf die Gesamttreffermenge.

Im ersten Reiter „Bücher, Bilder, … können Sie die Facetten beliebig über die Checkboxen an- und abwählen. Beispiel: Wenn Sie in der Facette "Medientyp" Bücher und Filme anwählen, dann finden Sie so nur diese Medien und schließen damit alle übrigen Medientypen aus. Wenn Sie sich für alle Medientypen außer Bücher interessieren, dann können Sie die Treffer mit Medientyp "Buch" durch einen Klick auf das Kreuz hinter dem Titel der Facette ausschließen.

Die Facette "SLUBsemantics" ermöglicht es Ihnen, Ihre Suchbegriffe zu vereindeutigen bzw. den thematischen Kontext dieser Begriffe zu erkunden. Die Bezeichnungen der Facettenwerte sind in Deutsch, dennoch wird beim Klick darauf eine multilinguale Suche durchgeführt. Gegenwärtig wird Deutsch, Englisch und Polnisch unterstützt; Sie können also in diesen Sprachen suchen und werden auch Treffer in diesen Sprachen erzielen.

Im zweiten Reiter „Aufsätze“ ist nur eine einfache Einschränkung über die Facetten möglich. Wenn Sie dort beispielsweise den Medientyp „Rezensionen“ auswählen, dann ändert sich die Anzeige der Facetten und Sie können nur weiter innerhalb der Treffermenge der Rezensionen einschränken.

Welche Facetten werden angeboten?nach oben

Folgende Facetten werden abhängig von den gefundenen Treffern gegebenenfalls angezeigt:

  • Verfügbarkeit: z.B. online zugreifbar oder als Druckexemplar vorhanden;
  • Medientyp: Art der Publikation;
  • SLUBsemantics: SLUBsemantics interpretiert Ihre Suchanfrage und schlägt Kategorien vor, in denen die Treffer Ihrer Suchanfrage inhaltlich einsortiert werden. Dies geschieht automatisch für jede Anfrage neu. Der Facettenbaum ermöglicht Ihnen somit eine Navigation durch die vorgeschlagenen Themen. SLUBsemantics eignet sich insbesondere für freie, thematische Suchanfragen, d.h. wenn nur das Thema bekannt ist, aber noch keine Informationen zu einschlägigen Medien vorliegen.
  • Thema: Thema der Publikation entsprechend ihrer Schlagwörter oder sonstiger Erschließungsmerkmale;
  • Fachgebiet: Wissenschaftliches Fachgebiet der Publikation entsprechend der Regensburger Verbundklassifikation;
  • Urheber: Autor, Herausgeber, Übersetzer, Fotograf, Komponist oder sonstige an der Publikation beteiligte Person;
  • Erscheinungsdatum: dynamisch generierte Zeiträume der Erscheinungsdaten der gefundenen Publikationen;
  • Sprache: Sprache der Publikation;
  • Quelle: Datenbank, in der die Publikation (Aufsatz) nachgewiesen ist;
  • Zeitschriftentitel: Zeitschrift, in der die Publikation (Aufsatz) erschienen ist;
  • Standort: SLUB-Bibliothek, in der die Publikation aufgestellt ist.

Warum erhalte ich bei gleichen Suchbegriffen unterschiedliche Treffermengen?nach oben

Einige unserer lizenzierten Datenbanken sind vom Anbieter hinsichtlich ihrer Durchsuchbarkeit eingeschränkt.

Um solche Datenbanken bei der Suche berücksichtigt zu finden, müssen Sie sich deshalb entweder

  • innerhalb des SLUB- bzw. des Campusnetzes befinden oder
  • an unserer Webseite angemeldet haben.

Wie gelange ich zum Volltext?nach oben

Die Art der Ressource erkennen Sie auf den ersten Blick an dem Symbol links neben dem jeweiligen Treffer. Im Falle von digitalisierten Bildern oder Karten wird beim Überfahren des Symbols mit der Maus eine Vorschau des Objekts eingeblendet.

Online-Ressourcen können Sie direkt aufrufen, indem Sie auf den Pfeil klicken, der rechts neben dem Treffer angezeigt wird. Ein Häkchen zeigt an, dass die Ressource ein traditionelles Medium und verfügbar/bestellbar/vormerkbar ist; ein Klick auf dieses Häkchen führt direkt zu den Exemplarinformationen, ein Klick auf den Text hingegen zur Detail- bzw. Volltitelanzeige:

Trefferliste mit Symbolen und VerfügbarkeitsinformationenUm Zugang zu lizenzpflichtigen Online-Ressourcen zu haben, müssen Sie sich im im Netz der SLUB bzw. im Campusnetz befinden.

TU-Angehörige, die sich an unserer Webseite anmelden, haben außerdem die Möglichkeit, auf die meisten lizenzpflichtigen Ressourcen direkt zuzugreifen.

Wie bestelle ich Medien oder merke sie vor?nach oben

Im Exemplarbereich am Fuß der Detail- bzw. Volltitelanzeige finden Sie Informationen zur Verfügbarkeit von traditionellen Medien wie z.B. Druckexemplaren. Die einzelnen Exemplare sind mit farbigen Markierungen versehen:

  • Grün: Exemplar steht im Freihandbereich und kann sofort entnommen werden;
  • Gelb: Exemplar steht im Magazinbereich und muss bestellt werden;
  • Rot: Exemplar ist ausgeliehen oder reserviert und kann vorgemerkt werden;
  • Grau: Exemplar steht nur zur beschränkten Benutzung im Haus zur Verfügung bzw. steht nicht zur Verfügung, weil es z.B. in einen Handapparat entliehen ist oder buchbinderisch bearbeitet wird.

Für die Zentralbibliothek und die Bereichsbibliothek DrePunct können Sie den genauen Standort von Freihandexemplaren unserem 3D-Modell entnehmen. Klicken Sie auf den Knopf "3D-Ansicht":

Exemparbereich (Funktionsleiste geschlossen)Sie können den Funktionsbereich eines Freihandexemplars auch aufklappen, dann finden Sie ein Vorschaubild des Standortes und weitere Funktionen:

Freihandexemplar mit geöffnetem Funktionsbereich

Hinweis: Holen Sie sich eine mobile Gebäudekarte des jeweiligen Standorts auf Ihr Handy, indem Sie unsere QR-Code-Funktion benutzen.

Um Magazinexemplare auszuleihen oder vorzumerken, müssen Sie sich anmelden. Im angemeldeten Zustand können Sie das Medium im geöffneten Funktionsbereich der Exemplaranzeige per Klick sofort bestellen bzw. vormerken, andernfalls finden Sie einen Knopf vor, mit dem Sie sich anmelden können – in diesem Fall müssen Sie sich Ihr gewünschtes Exemplar nochmals heraussuchen und bestellen bzw. vormerken:

Magazinexemplar mit geöffnetem Funtkionsbereich

Wie funktioniert der QR-Code?nach oben

QR-Code eines RegalstandortesEin QR-Code ist ein zweidimensionaler Strichcode (2D-Code). QR-Codes werden in der SLUB Dresden zum Verschlüsseln von Standortinformationen benutzt. Mobile Geräte, die mit einer Kamera ausgestattet sind, können diese Codes scannen und wieder in Standortinformationen zurück verwandeln.

Scannen Sie den nach Klick auf den QR-Knopf angezeigten QR-Code, um sich auf Ihrem mobilen Gerät eine 3D-Karte des entsprechenden Standortes anzeigen zu lassen.

Mittlerweile verfügen viele Mobiltelefone und PDAs über eine eingebaute Kamera und eine Software, die das Lesen von QR-Codes ermöglicht. Darüber hinaus sind für die verschiedenen mobilen Betriebssysteme kostenlose Apps verfügbar. Wir präsentieren hier nur eine Auswahl:

Sie haben das Gesuchte nicht gefunden?nach oben

Wir helfen Ihnen gerne, wenn Sie selbst nicht fündig werden! Bitte wenden Sie sich an unser Auskunftsteam in der Bibliothek oder schreiben Sie uns.