1. SLUB Dresden
  2. About Us
  3. Library Organization
  4. Kuratorium der SLUB

Kuratorium der SLUB

Im Gesetz über die Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) (SächsLBG) vom 30. Juni 2005 § 3 Abs. 1 ist neben dem Generaldirektor das Kuratorium als Organ der SLUB festgelegt. Aufgaben und Zusammensetzung des Kuratoriums sind im SächsLBG §3 und in der Satzung der SLUB §§ 5-8 festgelegt.

Gemäß §3 Abs. 4 besteht das Kuratorium aus zehn Mitgliedern.
Der Kanzler der TU Dresden und der Vorsitzende der Bibliothekskommission der TU Dresden sind ständige Kuratoren. Drei weitere Angehörige des Hochschulpersonals der TU Dresden werden auf Vorschlag der TU Dresden vom Staatsminister für Wissenschaft und Kunst für die Dauer von vier Jahren bestellt.
Weitere fünf Persönlichkeiten des wissenschaftlichen und kulturellen Lebens in Sachsen, die nicht Angehörige der TU Dresden sind, werden vom Staatsminister für Wissenschaft und Kunst für die Dauer von vier Jahren berufen.

Mitglieder des Kuratoriums

  • Landesbischof Jochen Bohl, Bischofskanzlei Dresden
  • Prof. Dr. Arend Flemming, Direktor der Städtischen Bibliotheken Dresden
  • Prof. Dr. Matthias Klinghardt, Institut für Klassische Philologie, Technische Universität Dresden
  • Vorsitzender des Kuratoriums Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner, Fakultät Informatik, Technische Universität Dresden
  • Prof. Dr. Sebastian Lentz, Leibniz-Institut für Länderkunde Leipzig
  • Ingrid Mössinger, Generaldirektorin der Kunstsammlungen Chemnitz
  • Prof. Dr. Gerhard Rödel, Prorektor für Forschung, Technische Universität Dresden
  • Prof. Dr. Ruth H. Strasser, Medizinische Fakultät, Technische Universität Dresden
  • Wolf-Eckhard Wormser, Kanzler der Technischen Universität Dresden
  • N.N.